Theater "Die Käuze"


Frau Holle, oder:
Und dann ist das Kind in den Brunnen gefallen!

Märchen nach den Brüdern Grimm
von Jutta Braun-Wingert
geeignet ab 5 Jahren

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Spieltag

ausverkauft

Beginn: 16:00 Uhr
Spielzeit: Januar bis April 2021
Premiere: 30.01.2021
Letztmals am 25.04.2021

Leider trifft uns die zweite Lockdown-Phase im November mitten in der Stückvorbereitung. Als Amateurtheater ist es uns bis Ende November nicht gestattet zu proben, weshalb wir die Probezeit auf Dezember und die Premiere auf den 30. Januar 2021 verlegen müssen (Stand 25.11.20).
Sie können trotzdem gerne zu unseren Kassenzeiten (dienstags 10:00-12:00 Uhr) Gutscheine erwerben, wir würden uns freuen! Wir hoffen, Sie im Januar begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen Gesundheit und eine ruhige Adventszeit.


Eine missgünstige, faule Tochter wird von ihrer Mutter vergöttert und verwöhnt, während die Stiefschwester alle Arbeit am Hals hat, kein gutes Wort bekommt und dann auch noch bestraft wird, obwohl sie keine Schuld daran hat, dass ihr beim Spinnen die Spule in den Brunnen fällt. Sie muss sie herausholen, egal wie gefährlich das sein mag.

Und dann ist das Kind in den Brunnen gefallen!

Und jetzt? Jetzt erlebt sie eine Überraschung nach der anderen! Sprechende Bäume und sprechende Backöfen sind schon erstaunlich genug. Aber die komische Alte, die in ihrem Häuschen sitzt und auf eine Hilfe im Haushalt wartet? Marie hilft, wo sie kann, und das wird zu ihrem Erfolgsgeheimnis. Sie kommt zurück aus dieser merkwürdigen Welt in die Wirklichkeit, und dort warten ihre Stiefmutter und ihre Stiefschwester. Die Beiden haben sie ja erst in die unangenehme Lage gebracht, aber jetzt sind sie neidisch auf Maries Erfolg, auf ihr strahlendes Aussehen. Darum folgt Mariechen auf dem Fuße und springt ebenfalls in den Brunnen. Allerdings mit anderer Absicht und keineswegs, um irgendjemandem auch nur ein kleines Bisschen zu helfen. Das rächt sich bald! Und trotzdem können wir am Ende sagen: Ende gut, alles gut! Klingt wie ein Märchen? Ist ein Märchen!