Krankheitsfall bei „Schweig Bub“

Liebes Publikum, aufgrund eines Krankheitsfalles im Ensemble müssen wir leider auch kurzfristig die letzten Vorstellungen von Schweig Bub absagen. Wir bedauern dieses sehr und hoffen auf baldige Genesung. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Herbst und sind dann mit Des Kaisers neue Kleider Ende November wieder für Sie da. Ihre Theater Die Käuze

Lauras Stern

Spielzeit: Juni bis Juli 2023
Kinderstück
(geeignet ab 3 Jahren)

Des Kaisers neue Kleider

Spielzeit: November 2022 bis März 2023
Märchen nach Hans-Christian Andersen, von Jutta Braun-Wingert,
(geeignet ab 5 Jahren)
Regie: Larissa Kaufmann

Schweig Bub (Wiederaufnahme)

Spielzeit: September bis Oktober 2022
Volksstück von Fitzgerald Kusz
(geeignet ab 10 Jahren)
Regie: Marie-Rose Russi

Tag der Nachbarn 2022

Kommt vorbei, nehmt Freu(n)de mit! Spaß für draußen zum Mitnehmen am Tag der Nachbarn 20. Mai 2022. Liebe Nachbarn Wie schon in 2021 werden wir für Euch an unseren Theateraufgang eine Anleitung hängen. Gerne könnt Ihr diese kurze Spielanleitung für draußen mitnehmen und im Wald, vor dem Haus, im Hof …. mit Euren Familien ausprobieren.… Tag der Nachbarn 2022 weiterlesen

Kein Theateraustausch 2022

Schweren Herzens haben „Die Käuze“ den Theateraustausch mit dem Lace-Market Theater, Nottingham in der Karwoche 2022 abgesagt. Seit 1982 fahren wir zu den Theaterfreunden nach Nordengland und führen dort Stücke in deutscher Sprache auf. Im Gegenzug kommt das Lace-Market Theater nach Karlsruhe. Diese im Zweijahresrhythmus stattfindenden Treffen machen die Städtepartnerschaft zwischen Nottingham-Karlsruhe lebendig. Das 40-jährige… Kein Theateraustausch 2022 weiterlesen

Schweig Bub

Spielzeit: April bis Juni 2022
Volksstück von Fitzgerald Kusz
Regie: Marie-Rose Russi

Der alberne Hans

Spielzeit: September bis Oktober 2021
Erzähltheater (Szenische Lesung) von F.K. Waechter
(geeignet ab 12 Jahren)
Szenische Einrichtung: Marie-Rose Russi

Kultur braucht Geimpfte

Damit rufen wir alle auf, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Nur mit einer sehr hohen Impfquote ist letztlich eine Rückkehr zum vielfältigen Kultur- und Vereinsleben denkbar. Info und Material: dufuerdiekultur.deImpfstellen: zusammengegencorona.de